· 

Adventsstern

Das ich gerne mit Hefeteig arbeite und diesen flechte ist inzwischen bekannt.So ist auch dieser schöne Adventsstern für unser Frühstück an einem Adventssonntag entstanden. Ich finde ihn einfach schön und bin etwas verliebt.

ZUTATEN:

  • 265 ml kalte Milch
  • 500 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 35 g frische Hefe
  • 1 Ei
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • 75 g kalte Butter
  • 8 g Salz
  • 200 g Pflaumenmus
  • 200 g gemahlene Walnüsse
  • 1 Eigelb und etwas Milch zum Einstreichen

Zubereitung:

  • Ja du hast richtig gelesen, dieser Teig wird mit kalter Milch zubereitet.
  • Mehl, Zucker, Ei, Vaniliemark, frische Hefe und Orangneabrieb in eine Schüssel geben.
  • Kalte Milch zugeben und ca.10 Minuten zu einem Teig kneten.
  • Bitte kein zusätzliches Mehl dazugeben, auch wenn der Teig etwas an der Schüssel klebt. Wenn man lange genug knetet , löst sich der Teig vom Schüsselrand.
  • Dann das Selz und die kalte Butter langsam dazugeben und weitere 15 Minuten kneten, bis der Teig glatt und gänzend ist.
  • An einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.
  • Den gegangenen Teig auf eine leichte bemehlte Arbeitsfläche stürzen und durchkneten.
  • Teig in 4 gleich große Stücketeilen und zu Kugeln formen. Jede Kugel tellergroß rund ausrollen.
  • Ausgerollten Teig mit Pflaumenmus bestreichen und die Walnüsse darüber streuen .
  • Etwas mit Hand andrücken, damit die Nüsse auf dem Pflaumenmus haften bleiben.
  • Dann die 2 ausgerollten Teige darauf legen und den vorherigen Arbeitsschritt wiederholen.
  • Den fertigen Teig  für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche alles kurz ausrollen und in der Mitte 7x schneiden, aber am Rand etwa 1 cm Abstand lassen.
  • Jeweils die Mitte der Kuchenstücke einschneiden und einmal durch die Mitte ziehen. Schau am besten auf dem Bild.
  • Wenn du das bei allen Stücken gemacht hast,formst du den Teig wie ein Stern.
  • Geformten Stern weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  • Inzwischen den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Eigelb mit der Milch verrühren und den Stern damit bestreichen.
  • Nach Geschmack kannst du noch Hagelzucker daraufstreuen.
  • Backzeit 35 Minuten.

PS: Am besten den Teig  zum Formen und ausrollen direkt auf Backpapier legen, so kannst du den Stern besser auf einem Backblech ziehen.

Süsse Grüße eure Vesna:-)