· 

CIABATTA MIT GETROCKNETEN TOMATEN

Ich liebe Ciabatta! Besonders mit selbst eingelegten Tomaten, und frischen Kräutern ist es ein Traum. Eure Familie und Gäste werden es lieben...

     ZUTATEN:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 P.  Backhefe
  • 2 TL Meersalz
  • 1 TL Rohrrohzucker
  • 1 Zweig frischen Rosmarin (klein gehackt)
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Olivenöl
  • 60 g Oliven
  • 10 Stück getrocknete Tomaten

ZUBEREITUNG:

  • Beide Mehle mit Hefe, Salz, Zucker und Oregano vermischen. 
  • Ca. 300 ml lauwarmes Wasser und das Olivenöl mischen, auf die trockenen Zutaten geben und zu einem Teig verkneten.
  • Oliven und getrocknete Tomaten schneiden und beides unter den Teig kneten.
  • Den Teig 1 Stunde an einem warmen Ort schlafen lassen.
  • Nach dem Schlafen erneut durchkneten und einen länglichen Brotleib formen.
  • Brotleib auf ein Blech legen und noch 30 Minuten schlafen lassen.
  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Direkt vor dem Backen 200 ml kaltes Wasser in einem Gefäss auf den Backofenboden stellen (Dampfbildung).
  • Das Bech in den Backofen legen und für ca. 40 Minuten backen.

P.S. Eingelegte getrocknete Tomaten passen perfetto dazu :-)

Süsse Grüße eure Vesna