· 

KOKOS-RUM-BROT

Das Brot habe ich zum ersten Mal bei meiner Mama ausprobiert , obwohl ich zuerst skeptisch war. Kokos in einem Brot? Aber es schmeckt richtig lecker - besonders wenn man es mit  ein wenig Honig bestreicht.

     ZUTATEN:

  • 400 g Weizen-Mehl Type 550
  • 1 Ei
  • 250 g Speisequark
  • 150 g Kokosflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Milch,lauwarm
  • 4 EL  Rum
  • 20 g Frischhefe

 

ZUBEREITUNG:

  • Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  • Die lauwarme Milch, Rum und Hefe zusammen rühren und 15 Minuten gehen lassen.
  • Mehl, Zucker, Salz, Ei und Speisequark in eine Rührschüssel geben und mit der Milchmischung alles zusammen gleichmäßig kneten.
  • Kokosfloken hinzufügen und kurz unterkneten.
  • 1 Std. an einem warmen schlafen lassen.
  • Nach dem Schönheitsschlaf, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einem länglichen Laib formen.
  • Den Teig in eine Kastenform legen und weitere 40 Minuten schlafen lassen.
  • Den Leib längs einschneiden und im vorgeheizten Backofen auf 180° C ca. 40 Minuten backen
  • Nach dem Backen das Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Süsse Grüsse Vesna;-)