· 

BRIOCHE BOUCLETTES NACH DEM REZEPT VON CHRISTIAN HÜMBS'

ZUTATEN:

  • 350 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 140 g Milch
  • 70 g Zucker
  • 1 Packung Vaniliezucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 10 gHefe
  • Prise Salz
  • Kondensmilch

ZUBEREITUNG:

  • Die lauwarme Milch mit 1TL Zucker in eine Schüssel geben.Hefe dazugeben und verrühren. Mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten gehen lassen.
  • In einer separaten Schüssel Mehl mit einer Prise Salz und dem restlichen Zucker vermengen.
  • Die Milch, das Trockenhefe-Gemisch,Vaniliemark und Eigelb hinzufügen und alles vermengen, bis eine homogene Masse ensteht. Nach und nach die weiche Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Die Teigkugel in einer leicht bemehlten, abgedeckten Schüssel bei 50 °C im Ofen für ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen und 33 Kreise mit einem Durchmesser von 7 cm ausstehen.
  • Immer drei Kreise versetzt übereinander legen und dann aufrollen. Diese Rolle in zwei gleichmäßige Hälften teilen.
  • Die eingefettete Springform mit Backpapier auslegen und gleichmäßig mit den Teigröschen befüllen. Anschließend mit Kondensmilch überziehen und 20 Minuten bei 50° C im Ofen gehen lassen. Danach für 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 170 °C auf der untersten Schiene backen.
  • Abschließend mit Puderzucker bestäuben.